Startseite  >   >


Willkommen in Bruchsal!

Die große Stunde des „Brusler Dorschts“



Bruchsal feiert im Oktober 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot mit großem Bier-Kultur-Fest im Bürgerzentrum

 

Endlich, 2016 feiert das deutsche Reinheitsgebot für Bier seinen 500. Geburtstag, und es schlägt die große Stunde des „Brusler Dorschts“. Wo sonst könnte man dieses Jubiläum des ältesten heute noch gültigen Lebensmittelgesetzes besser feiern als in Bruchsal, einer wohl seit alters her trinkfreudigen Stadt? Immerhin soll es dort schon 1670 „vier Herbergs- und elf Gassen-Wirthe sowie sechs Bierbrauer“ gegeben haben. Und bereits Mitte des 18. Jahrhunderts will man bei einer Einwohnerzahl von 2950 Frauen und Männern 19 Gaststätten gezählt haben.

 

Ergo: Vom 1. bis 3. Oktober feiert Bruchsal den Geburtstag des Reinheitsgebots und die legendäre Trinklust seiner Bürger mit einem bunten Bier-Kultur-Fest im Bürgerzentrum. „Ganz abgesehen davon ist Baden-Württemberg das Land mit den zweitmeisten Brauereien, und auch die besten Brauer stammen aus dem Ländle“, sagt die Geschäftsführerin der Bruchsaler Marketing und Veranstaltungs GmbH (BTMV) Birgit Kling. Deshalb haben sich Brauerbund Baden-Württemberg und Tourismus Marketing Baden-Württemberg sehr dafür eingesetzt, dass dieses Ereignis im ganzen Land gebührend gefeiert wird. Und so wird sich auch in Bruchsal drei Tage lang alles um das Thema Bier in und aus der Region drehen.

 

Lesen Sie mehr...