Startseite  >   >


Willkommen in Bruchsal!

Dem Spargel auf der Spur



Jetzt anmelden zur geführte Spargel-Radtour am 09. Mai 2015


Bereits bei den Römern war der „Asparagus officinalis“ als Heilpflanze und Gemüse bekannt. Genießen Sie einen erlebnisreichen Tag vorbei an Spargelfeldern
und Spargelhöfen, an Seen und Wäldern bis zu den sanften Hügeln des Kraichgaus.
Bei der Spargel-Radtour der Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH (BTMV), der saisonale Dauerbrenner im Programm der öffentlichen Führungen, dreht sich fast alles um das königliche Gemüse.
Lassen Sie sich überraschen von Naturdenkmalen und manch Sehenswertem am Wegesrand. Unsere touristischen Tourbegleiter haben einiges im Gepäck. Nach einem Abstecher bei einem Spargelbetrieb inklusive erntefrischem Probierhäppchen, einer Stippvisite im Kurpark und einer genussvollen Mittagspause in Mingolsheim erhaschen wir einen Blick ins Römermuseum Stettfeld, bevor wir die Tour am Nachmittag auf dem „Bruchsaler Spargel-Erlebnis“ in der Innenstadt ausklingen lassen.

Bevor man am Samstag, 09. Mai, in die Pedale tritt, gibt es zur Begrüßung für jeden Teilnehmer ein kleines Starterpaket. Begleitet wird die knapp 40 km lange Tour zudem von Mitgliedern des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs, die stets ein wachsames Auge auf die Gruppe haben. Das Erleben der frühlingshaften Natur und der gesellige Plausch unter den Radlern stehen im Vordergrund. Es spielt keine Rolle, ob man nun geübter oder ungeübter Pedaleur ist, auch Familien mit Kindern können bequem mit radeln.

Los geht es, bei jedem Wetter, am 09.05.2015 um 10 Uhr. Teilnehmergebühr für Erwachsene 7 Euro, für Kinder 4,Euro (ohne Mittagstisch). Anmeldungen nimmt die Touristinformation Bruchsal unter Telefon 07251 505 94 61 bis zum Dienstag, 05. Mai, entgegen. Dort gibt es auch alle weiteren Infos.